Die „B S G“ – BühnenSpielGruppe (80er)

20 Jahre „CABARET“ & FILM in 3 Jahrzehnten vor 2000  –  D i e   8 0 e r  (70er & 90er)

Als wir noch kein Medien-Gym, sondern eine Kabarett-Hochburg waren  …26-08-2016 15;04;042.jpg29-08-2016 17;05;211.jpg23-08-2016 09;48;27.jpgAb den 80er Jahren gab es abendfüllende Programme mit Musik- und Tanzeinlagen – also „Cabaret“ (- die musikalische Eröffnung des gleichnamigen Erfolgsmusicals diente dabei als Signation ) – Jährlich wurde 1 volles Programm mit eigenen Texten, Parodien und später auch berühmten Gästen, Seminarleitern und Ehrenmitgliedern, wie: Josef Hader und Schlabarett ( bis 95: 20 komplette Arbeiten ) gegeben. Schon bald begann man mit Tonbandaufzeichnungen (Cabaret u. a. für Ö1) und kurzen Videodokus:

Freier Mitarbeiter in Sachen Musiksendungen & Kinderradio beim ORF OÖ.  …ORF OÖ Kinderredaktion.jpg08-11-2017 17;08;27aklF.jpg1980 – Video löst den Super-8 Film ab / Silbernes Lorbeerblatt – ORF (- für die beste Idee zu einem Musiksendungsbeitrag im TV). Fadinger Fasching mit Cabaret, Konzert 29-08-2016 18;29;34a.jpgImage122kl.jpgC 80.JPG06-07-2016 18;39;14.jpg26-08-2016 14;57;042.jpgImage095 (1).jpgImage15.jpg„Schulstaub“ – Direktion & BSG auf einer Wellenlänge (hinten: Fotograf Ch. Püschner)

80 Image22.jpg80 25-07-2014 10;45;40.jpgkubin.jpg29-11-2019 17;07;50.jpg

81: Konzept und Umsetzung einer halbkonzertanten „Jesus Christ Superstar“ – Coproduktion im Brucknerhaus. Betreuung der Kinderredaktion bei Ö-Regional-OÖ. Ein Super-8-Film über Alfred Kubin (siehe oben) entstand  …

C 82 b25-08-2016 16;04;09.jpgDSCN9082.JPGDie „Cabaret“ – Produktion „Fadi-Horror-Show“ lief äußerst erfolgreich bei der Schultheaterwoche der oö. Landesbühne im Landeskulturzentrum Ursulinenhof.23-08-2016 09;45;19.jpg29-08-2016 17;31;151.jpgC 82 a1.JPGC 82.JPGFady Horror Theatertage.jpg06-07-2016 18;55;36.jpg14-03-2017 21;02;5582: Neben dem üblichen „Cabaret“ gab es die Schulproduktion „Der Herr Karl“ (Auer) & den Super-8-Film „Das Schloß“ (Kafkas Welt). Starker Einfluss aufs eigene (Musik)-Filmschaffen durch Arbeiten des Serapionstheaters Wien, die Theorien und Werke von Dr.Titus Leber (spez. Anima u. Kindertotenlieder), K. Russell (spez. Mahler), A. Parker (The Wall), W. Herzog und H. J. Syberberg (Parsifal) „Töne sehen–Bilder hören“

29-08-2016 20;16;49.jpg

 

SüdtitolMP 3. Akt Tristan in Verona Schulwoche.jpg

Bis Ende der 80er Jahre gab es Südtirol und Wienwochen, die der Blog-Autor selbst leiten & auch begleiten durfte (- siehe Auftritt für die Klasse in der Arena di Verona  …)  Wienwochen implizierten immer einen Opernbesuch und obligat Musical- und speziell Kabarett-Abende  – so auch Mitte der 80er Jahre, als man im „Spektakel“ dem jungen Kabarettisten in der Pause einen Zettel auf die Bühnentisch legte, mit der Bitte um eine Audienz nach dem 2. Teil des Programms „Im milden Westen“  …     Nach dem letzten Vorhang verbrachte man an diesem Abend noch eine fruchtbare Stunde mit Josef Hader  …  der Rest ist Schulkabarettgeschichte garniert mit tollen Workshops, gemeinsamen Auftritten bis hin zur Erarbeitung (Prof. Auer) von Unterrichtsmaterial (Fachbereichsarbeiten & fächerübergreifende Matura)

Image116.jpgImage089.jpg25-08-2016 15;25;36sw.jpg25-08-2016 16;34;56.jpgImage096.jpg02-07-2013 17;27;04kl.jpgImage094.jpg83: Preis beim Landesfilmwettbewerb für die Super-8 Produktion „Klangwolke“ ( 5 ‚ ). „Der Galan von la Mancha“ ( Bilder- und Musikwelten von S. Dali / Super-8, 30 min) entstand. Die Aktion „Der Gute Film“ ließ frühere Fadinger Super-8 Produktionen als Beispiele für praktische Medienerziehung auf U-matic überspielen.BSG Kalender 1.jpg80 Image23 (1).jpg15-03-2017 10;03;44F.jpg84: Die Produktionen „Das Schloß“ (Kafka) und „Tod in Venedig“ (Wagner) liefen bei den 1. Welser Filmtagen im Hauptprogramm.80 0 29-08-2016 17;00;14.jpg

80 04-04-2018 13;12;03a Ferdinand Kastner.jpg

Post vom Urgestein unter den Medienpädagogen (Film):  Prof. Ferdinand KastnerBSG Filmcrew.jpg14-03-2017 18;43;41AKleiner Prinz2.jpg85: Enge Zusammenarbeit spez. zwischen Oberspielleiter Ernst Sagemüller ( Regie Landestheater ) und der BSG: Statisterie und Produktionsbegleitung: „Hoffmanns Erzählungen“ und „Salome“ . Der neue Musikfilm „Alice und der kleine Prinz“ sowie die „Dali“– Produktion liefen in der Videofassung bei den Filmtagen in Wels. Total schräg: Der Streifen „Hai-Alarm am Pfenningberg“ (Drehort: Pleschingersee)80 29-08-2016 18;01;51.jpg80 BSG Video 7.JPG

29-08-2016 20;48;37F.jpgImage023 (1).jpg29-08-2016 20;59;531.jpg29-08-2016 18;28;111.jpg80 23-03-2017 10;40;49.jpg80 24-04-2018 19;13;1786: Ein neuer Brucknerfilm ( Super-8, 30 min ) entstand und wurde bei den Filmtagen in Wels präsentiert. Teilnahme an einer Publikumsdiskussion in Wels als Vertreter aktiver Medienerziehung. 1. Preis beim Ars Electronica – Bewerb für Schulen ( TV- Gerät ). Die Zusammenarbeit mit dem Linzer Komponisten Dr. Helmut Rogl ( Fadinger – Absolvent ) wurde intensiviert – Ergebnis: Musikvideo „In den Iden des März“ und die erste „Johannisnacht“ ( Musikkabarett ) als Auftakt des Musiksommers im Schloß Wildberg. Regie und Coproduktion mit einer freien Gruppe im Posthof Linz – Erfolgsergebnis: Das Musical „Golfstrom“  (Fadis auf der Bühne & in der Technik)  …29-08-2016 18;49;07.jpg02-07-2013 17;55;02kl.jpg80 22-03-2017 13;17;24.jpg

BH RWV

Unbenannt15

87: Mit der „Film – Cabaretgruppe BSG“ und einem Robert Schumann–Musik–Super8 – Film auf Video bei den Filmtagen in Wels. Zweite Johannisnacht“ in Wildberg. Videokurse und –versuche ( u. a. Rogl–Musik/Tanzvideos ).

28-06-2016 08;58;55kl.jpg29-08-2016 19;59;20.jpg02-07-2013 18;49;01akl.jpgHader Post 88.JPG

Ingo unser aller innovativer Kabarettcheftechniker, der im Geschäft blieb und als geprüfter Bühnenmeister mehr als erfolgreich bis heute im In- & Ausland tätig ist, ließ es sich im Frühstadium seiner Karriere nicht nehmen bei einem jener Bälle, die u. a. er durch seine Licht- & Tontechnik jahrelang veredelt hatte, auch selbst aufzutreten (siehe Bild)

Ingo 2.JPGIngo.JPG

Die Fadinger Herbst-Maturabälle (in der 13-jährigen Doppelballdirektion des Autors mit OStR. Eh) waren nicht zuletzt dadurch so erfolgreich, weil die BSG-Kabarettcrew Einlagen hinzauberte, die schlichtweg perfekt waren (30 Minuten Dauerfeuer – ohne Pausen durchchoreographiert im sensationellen Licht- und Tongewebe !!!)  Publikumsansturm wie bei den Kabarettabenden (Die Polizei sperrte regelmäßig das KV wegen Überfüllung) Beim Kabarett wusste man sich da zu helfen: Sessel bis am Gang & Festsaalbalkon  …

29-08-2016 18;30;381.jpg04-12-2016 12;04;21.jpg29-08-2016 20;55;261.jpg29-08-2016 20;56;351.jpg

Ab 88: Vorträge, Autorenabende und erste Bewerbsteilnahmen beim VÖFA – Filmklub Linz (Landeskulturzentrum Ursulinenhof ). Der Super – 8 Musikfilm „Mathilde“  entstand und lief als Video bei den Filmtagen in Wels. Positives Feedback durch den Richard Wagner Verband International und durch Filmemacher Peter Patzak. Dritte „Johannisnacht“ – Musiksommer Wildberg.

90 Cabaret 24.jpg80 BSG Video4.jpg80 29-08-2016 17;45;47.jpg80 29-08-2016 18;47;25.jpg90 30-01-2019 10;32;23.jpg80 30-01-2019 10;33;38

29-11-2019 17;10;59b.jpg25-04-2018 09;58;08.jpg29-11-2019 17;10;59.jpg

Ab 89: Regelmäßige Teilnahme an VÖFA – Bewerben. Der neue Super–8 Musikfilm „Was mir der Tod erzählt“ ( zu Gustav Mahlers „Lieder eines fahrenden Gesellen“) erlangte so z.B. bei der Landesmeisterschaft OÖ. Gold und lief als Video auch bei den Filmtagen in Wels. Positives Feedback durch Prof. Dr. Erwin Ringel (!!!) und die Internationale Gustav Mahler Gesellschaft. Beim, in Ebensee neu gegründeten Festival der Nationenerreicht das Musikvideo „Mathilde“ einen 3. Platz und war auch bei der vierten „Johannisnacht“ in Wildberg zu sehen.

80 30-01-2019 10;35;15kl.jpg29-08-2016 20;59;532.jpg

28-06-2016 08;53;25.jpgHader WS 1.JPGHader WS F.jpg29-08-2016 18;40;26kl.jpgHader 1.JPG04-12-2016 12;23;05c.jpgDas neue „Cabaret“ – Programm kam im Rahmen eines gr. Kabarett – Seminars (inkl. Abend) mit Josef Hader zustande. Kabarettauftritte u. a. auch im Kornspeicher Wels. Gewinner des Preises der Stadt Linz ( Stadt – Jubiläum ) mit dem Video „Linz eine Stadt lebt auf“  –  ein Teil des Preisgeldes wurde dem neugegründeten Programmkino „Moviemento“ gewidmet  …Linz-Preis.jpg06-07-2016 18;57;14.jpg

Manfred Pilsz

Hinweis nur für „Digital Naives“: Worte dieser Farbgebung verstecken Infos, Bilder … , die durch einen linken „Maus-Klick“  aktiviert werden können !

…  weiter zu BSG Teil 3:  Die 90er Jahre  …

“ Oh Manfred  –  mach weiter  … „

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Die „B S G“ – BühnenSpielGruppe (80er)

  1. Pingback: Die „B S G“ – BühnenSpielGruppe (90er) | LEO LOGEs LOGBUCH

  2. Pingback: Die „B S G“ – BühnenSpielGruppe (70er) | LEO LOGEs LOGBUCH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s