20 Jahre MLA

…  zum Schulschluss  …

Dieser BLOG–Beitrag hätte sich Lektüre & Betrachtung auf einem großen Screen verdient

2 0 2 0  zum  2 0.  MAL  M L A

20 Jahre > Media Literacy Award < aus dem Blickwinkel des Fadinger MRGs Linz Blogbeitrag – gestaltet u. a. mit dem umfangreichen Projektmaterial (1999 – 2019) des FRECHen Schülerradios:

20 j mla.JPGmla 20 text.JPG

Erfreulich, dass es so feine Jubiläen wie den 20er des MLAs gibt, sonst müsste man das diesige Jahr 2020 wegen Wertlosigkeit beim Ausgabeschalter gleich wieder postwendend retournieren  …

                                                     Eine kurze  C hr o n o l o g i e  des  M L A                                                     (aus Material von Jahresberichten, AbsolventInnen, der MLA-hp usw.  … )

M R G   und   RADIO FRECH

Als im Herbst 1998 das MedienRealGymnasium in der Linzer Fadingerstraße als eigener Schulzweig aus dem traditionellen RG hervorging, blickte man in diesem Haus schon auf jahrelange Radio- und Filmarbeit zurück – geboren aus der Idee medialer Aufzeichnung und Verbreitung von Produktionen der BühnenSpielGruppe und der Umsetzung von Musik in Bildern: „Töne sehen / Bilder hören“ (Musikfilme – Musik & Medien) – Zusammenarbeit mit anderen Schulen und Kulturinstitutionen war dabei angesagt: Wenige Jahre davor war es mangels geeigneter Plattformen zur Gründung des SchülerFilmProgrammkinos gekommen (- im Fadinger Festsaal liefen pro Semester 1x Filme aus österreischischen Schule / während eines Comenius-Projekts auch Werke aus anderen europäischen Klassenzimmern … ) Bereits 1984 war man mit Video bei den Österreichischen Filmtagen Wels vorstellig geworden – so liefen dort schon Filme der Fadinger, als wenig später im Traunparkkino im Rahmen des Filmfests in Wels ein Schülerfilmblock installiert wurde und es dort 1990 so zum ersten Österreichischen Schülerfilmfestival kam. Die Linzer Fadinger durften auch 92 beim 2. Festival diesmal in Linz im Phönix als Technik und mit Filmen dabei sein. 1996 war man dann in Wiener Neustadt beim SchülerInnen/Medien/Festival  geladen  … Gerhard Ordnung (<<< hier Infos zu & von ihm) taucht dabei in dieser Vorlaufphase des MLAs immer wieder namentlich auf und war neben Erich Riess (VÖFA, Linzer Filmklub AFL, Festival der Nationen und OÖ im Film) ein ebenso wesentlicher Wegbegleiter dorthin, wie YOUKI-Vater Hans Schoiswohl in der Folge ab den späten 90ern  …   In jener Zeit geschah es, dass erste, medial auffällige Schulen, wie die WMS Loquaiplatz von lernbegierigen, wahlverwandten Partnerinstituten visitiert wurden. Alternative Medien, wie Radio FRO erhielten damals die Lizenz zu senden und stellten interessierten Schulen Sendeplätze in Aussicht  …  Am Filmsektor war ´97 in OÖ die Oberbank Mediarte      die Initialzündung, die speziell auch medial den Diskurs beflügelte:

IMG_9306.jpgAlles in & mit Ordnung  –  20 Jahre später  …

DSCN6864 kl.jpg

07-07-2013 10;33;51 A.jpg05-09-2017 23;00;15a07-07-2013 10;37;45 a.jpg05-09-2017 23;00;15b.jpg07-07-2013 10;37;45b.jpglogos_3

05-09-2017 23;02;17A.jpg

1999 war mit Ausbruch der Young Kinova (kurz: YOUKI) ein geeigneter Ankerplatz für ein medienpädagogisches „Best Practice – Projekt“ in Aussicht. Und als man sich 2000 im Rahmen der YOIKI entschloss als Fixum ein MediaMeeting zu installieren war der Deal perfekt  …  Der Media Literacy Award konnte in aller Ruhe ausgebrütet werden  …  Flankierend waren dabei Preise neben den Youkis im Angebot  …   In OÖ wurde beim LSR ein eigener Medienarbeitskreis (mit Fadinger Beteiligung) eingerichtet (Fachinspektor HR Markus Riebe) …

FRECHe Festival-Sendung (Schülerradio auf FRO & ORF)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………….

09-07-2013 00;08;45 Akl09-07-2013 00;07;12kl.jpg

M L A  –  GEBURTSJAHR

2001:  Hochoffizieller Start des 1. MLA bei der YOUKI in Wels mit der Thematik; Transmission / Sprachen  (-  die Fadinger durften sich über den Transmission-Youki freuen)  Die medienpädagogische Initiative erregte Aufmerksamkeit auch durch Promis wie Josef Hader („Spaziergang“) und Frank Hoffmann (Gala im Greifsaal)  … 

111-1101_IMG Youki 01.JPG24-07-2014 19;03;31 YOUKI 01.jpg24-07-2014 17;27;59 Youki 01.jpgyouki 01 eating.JPG111-1134_IMG YOUKI 01 F Hofmann.JPG2001 feedback.JPGtransmissionyouki_preis.jpg

…………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2002: Im 2. Jahr des MLA wurden insgesamt 5 Preise an inländische Schulen in den Kategorien Video, Radio Print, Multimedia vergeben  …

youki mla 02.JPG6c__Happy_Physik8.jpgFredi D kurz.JPG…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2003: Alle 135 eingereichten Projekte (u. a. auch aus dem Ausland) wurden mit Hilfe eines Fragebogens begutachtet und bewertet. Die Linzer Fadingerschule lieferte einen Beitrag für die „Medienimpulse“ (Bruckner-Projekt) & war bei der Youki 03 unter den Hauptpreisträgern zu finden: „Jesus vs. Terminator“ – Trash vom Feinsten  …

Radio FRECH  MLA 04.jpgP1010146.JPGIMG_3003 MLA 04.JPGyouki 03 34.JPG………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2004:                                                                                                                                                                                Die media literacy awards – für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen – wurden heuer nun schon zum dritten Mal vom Bildungsministerium vergeben. Die Preisverleihung fand am 26. November 2004 im Rahmen des Internationalen Medienfestivals YOUKI in Wels statt.  NEU heuer im Programm: 2 Teaching Awards, sowie 2 Spezialpreise, diesmal keine Print-Kategorie, statt dessen neu dabei ein Award für Multimedia  …

medialiteracyaward.gif

youki_internat beim media meeting.jpgteaching Wolfgang Richter.jpg

Maschek grüßt FRECH:         

ÖKS LOGO  Projekt-Ermöglicher (Schulkulturbudget)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2005:  Bereits zum vierten Mal dürfen wir die Gewinnerinnen und Gewinner des media literacy awards [mla] bekannt geben  –   Ermittelt wurden die besten & innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen. Im Rahmen der YOUKI wurde beim MLA auch der Teaching Award vergeben  …

img20.jpgMLA 10.JPGmla logo 05
Da wir je Hauptkategorie (Video, Radio, Multimedia und Print) nur einen Preis und drei Anerkennungen vergeben, haben wir uns auch heuer dazu entschlossen Spezialkategorien aufzustellen, um besondere Leistungen zu würdigen, die in den Hauptkategorien keine Berücksichtigung finden konnten: „Teaching“ und „Integrative Medienbildung“ (- juriert von der Medienabteilung des BMBWK)

DSCN9560.JPGMLA 11oön kl.jpgMLA1.jpgYouki Teaching Award.JPGP1010118.JPGDSCN7536.jpg…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2006:  Der media literacy award [mla] geht in die nächste Runde, diesmal – zum ersten Mal – in Wien. Auch heuer, bei der fünften Wiederholung des Wettbewerbs, konnte sich die Jury durch eine unglaubliche Fülle von Projekten (knappe 200 Stück) wühlen. Das ist ein Indikator dafür, dass der kompetente und reflektierte Umgang mit Medien und deren Inhalten immer größeren Stellenwert an europäischen Schulen einnimmt.  –  Die Fadinger kommen in diesem Jahr mit FRECH doppelt zum Einsatz: Gabriele Woldan vermittelt einen Radio WS in Graz & ein Projekt als Festspielradio in Erl (ORF Tirol).

img22e.jpgradio-titel.GIFERL Eröffnung 16.JPGerl 06.JPGRadio in ERL Kuhn 1.JPG……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

2007:  Hosea Ratschiller (- heute Moderator bei den „Pratersternen“) führte damals gemeinsam mit Florian Danhel durch die MLA-Tage / Radio Frech war wieder dabei  …

MLA 07ab.JPGMLA 07a.JPG

mla radio frech cz a krumau

MLA 07z.JPGMLA 07.JPG……………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2008:  Beim MLA wurde eine neue Kategorie eingeführt: Der Interkulturelle Dialog     Renate Holubek übernimmt ihren Platz auf der „Brücke“ …

mla 08 zy.JPGmla 08 z.JPGmla feedback 09.JPG18-05-2020 13;29;33MLA Radio.jpg

Ein üppig originelles Rahmenprogramm jeweils von der Eröffnung am Mittwoch bis zum Finale am Freitag sorgte alljährlich beim MLA (speziell „Fii“ am musikalischen Sektor) für Abwechslung, Auflockerung & Überraschungen. Medienpädagogischer Diskurs, oft verpackt in Spielen & Gesprächen, Kontakte in Pausen, Einsichten in Projektarbeit, Befruchtung durch kreative Ergüsse im Rahmen von ebensolchen Präsentationen  –  das alles macht den  M L A  aus. Sein Team fungiert dabei als Mutmacher, Vermittler, Rutschen-Leger in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter                    (-meist Einzelkämpfer) – Diese erfahren hier die oft versagte Würdigung und Wertschätzung u. a. in Form von Preisen, sowie durch eine unvergleichliche Präsentationsplattform (in ministerialer Nähe)  …

FRECH09 Friends II.jpgFRECH 09Friends I.jpgFRECH 09Friends b.jpg…………………………………………………………………………………………………………………………………………………

2009:  Gabriele Woldan lädt zu 10 Jahre Schülerradio ins Parlament – Ö1 ist dabei.      Fachtagungen (Dietmar Schipek) während des MLAs werden ab 09 jährlich obligat  … Treffpunkt für die Teilnehmer: Das schwebende Café Leopold im MQ direkt neben und hoch über dem „Dschungel“-Camp des MLA, wo anschließend das World-Café  inkl. Diskurs jeweils am Nachmittag für einschlägig interessierte Lehrer über die Bühne ging  …

Linz2009_GrauQuer für Mikrokennung_Entwurf 1.JPGDSC09469.JPGparlament frech ö1  JB 09.JPGparlament frech ö1 bilder JB 09.JPG

2010: Bei den MLAKategorien ab 010: Neue Medien, Inclusion und für die Fadinger gibts eine Einladung zu den „Video-Specials“  …

mla 010.JPGmla 010 text .JPGDSC MLA.jpgMLA 10 DSC01881.JPGmla – FACHTAGUNG 2010MLA 10 DSC01899.JPG

MLA 10 DSC01891.JPGFRECH-Sendung mit MLA-Beitrag:  https://cba.fro.at/40415  

………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2011:  Das Projekt „TraumFabrik“ bekommt im Rahmen des MLA Wien (- dem vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur international ausgeschriebenen >media literacy award<) einen Hauptpreis in der Kategorie „Medienbildung“ von der Jury zugesprochen  …   Alle PreisträgerInnen_mla 2011

MLA 2011 – 0221-10-2011 09;25;25.jpg21-10-2011 09;51;31.jpgMLA 2011 – 22.jpgmla 011 b.JPGDSC04555.JPGMLA 2011 – 12.jpgmla 011 c.JPGMLA 2011 – 27.jpgDSC04548.JPGDSC04559.JPGFRECH-Sendung mit MLA-Beitrag:  https://cba.fro.at/59366 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2012:  Das Projekt „Radio FRECH bekommt im Rahmen des MLA Wien (- dem vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur international ausgeschriebenen >media literacy award<) einen Hauptpreis in der Kategorie „Medienbildung von der Jury zugesprochen  –  Muttersender FRO freut sich froh mit  …

bruckner_on_air_button

08-11-2012 20;18;15.jpg08-11-2012 19;30;57.jpgDSC07458.JPGMLA FRECH URKUNDE .jpgDSC07528.JPG

mla 012 ab.JPGDSC07451.JPGDSC07506.JPGhanshochstoeger-mla2012-worldcafe-010_9001.jpg…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2013:  Zu den selben Bedingungen (wie im Jahr davor) geht der MLA über die Bühne:       Man hatte am Ende des letzten Schuljahres die Projekte eingereicht, wird eingeladen, begibt sich mit der Bahn und den jungen Preisträgern nach Wien, bezieht dort zu Mittag des Eröffnungstags (immer am Mittwoch) das Quartier im Hotel Ibis (U1 Station Volksgartenstraße) Anschließend gings meist zum Gartenbaukino (Viennale-Zentrum / Parallelfest zum MLA) – gleich daneben im Cafe Prückl (- bester aller Topfen-Strudel) spätmittagliche Sichtung des Festivalprogramms – dann mit der Straßenbahn zur Oper – Treff & Besprechung mit dem eigenen Team im Café Griensteidl – Abmarsch zum MQ in den „Dschungel“ zur Eröffnung des MLA (Einchecken, 1. Interviews (- auf der Liste wie immer „Kiku & Fii“ & vielleicht ja wieder eine Ministerin)  …  Nightline und/oder ein Lokal auf der Strecke ins Hotel, wo in jedem Fall kurz nach 8.00 die Frühstückssemmeln am Tisch standen  … Vormittags Preise, am Nachmittag Filme und Fachtagung, am Abend mEATing mit Absolventen in feinen Wiener Lokalen  …  noch ein gediegener Vormittag – Großer Dank an Renate, Dietmar und Karl  – Rückreise (im günstigen Fall) mit einer Trophäe im Rucksack  …

IMG_1231.jpgDSCN7020.JPGDSCN7032.JPGBayern Alpha.JPG08-11-2013 20;52;04.jpgDSCN6935.JPGDSCN6947.JPGFRECHes Interview mit Virgil Widrich, dessen Film „Copyshop“ 2002 für einen Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm nominiert war  …DSCN7047.JPGDSCN6922.JPG

FRECH-Sendung mit MLA-Beitrag:  https://cba.fro.at/248619  sowie:  https://cba.fro.at/271906

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

2014: Ab dem MLA HALLOWIEN 014 gab es den Audio-,  statt des Radio-Preises.  Zwei alte Haudegen des MLAGründungsjahres wurden zum 60er mit einer take-off-Tropäe überrascht  …  Großen Dank an die Ausrichter des MLAs !

hanshochstoeger-mla2014-eroeffnung-web016_900.jpgDSCN3458.JPGDSCN3541.JPG30-10-2014 22;29;02.jpgDSCN3460.JPGDSCN3462.JPG

DSCN3497.JPG        Beatboxer Fii & Nadine Beiler

DSCN3527.JPG

DSCN3490.JPGDSCN3546.JPGDSCN3551kl.jpgDSCN3572.JPGDSCN3574.JPG

IMG_1371.jpgMinisterium.JPG…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

2015: Wechsel im Team des MLA und beim MRG Fadingerstraße, das wieder bei den Video-Specials vertreten ist  …

DSCN2562.JPGDSCN2493.JPGDSCN2486.JPG

IMG_3386.JPGIMG_3528.JPGFinales FRECHes Gespräch mit Dr. Karl Brousek plus RADIO-Ton

DSCN2469.JPGDSCN2557.JPGDSCN2494.JPGDSCN2554DSCN2534.JPGFRECHe Gespräche zum MLADSCN2520.JPGInterviews und Bilder vom MLA 2015

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………

2016: Herzlichen Dank für die vielen, vielen Einsendungen“  –  Es wurden insgesamt 520 Projekte beim media literacy award [mla ] 2016 eingereicht.  –  Diesmal gab es auch Preise für Mediendidaktik & Multimedia  …  Kiku berichtete wie immer drüber  …

BdB MLA 2016 Bilddatenbank.JPGDSCN0349.JPGFilmMLA Eröffnung 2016.JPGDSCN0380.JPGDSCN0381.JPGDSCN0384.JPG

……………  FRECH-Sendung mit MLA-Beitrag: https://cba.fro.at/353551  …………….

2017:  Es wurden in Summe 505 Projekte beim media literacy award [mla ] 2017 gemeldet  –  Die Fadis mischten dabei wie immer voll mit & Kiku berichtet drüber  …

DSCN0996.JPGDSCN0940.JPGDSCN0946.JPGKIKU MLA 017DSCN0965.JPGDSCN0985.JPGtumblr_oy6detpjzE1vvi1fko4_1280.jpg

Präsentationen und Meetings:

DSCN0969.JPGMLA_Audioschnitt.JPGmla.JPG………………………………………………………………………………………………………………………………………………….. 2018:  Insgesamt wurden 563 Projekte beim  m l a 2018  eingereicht  … neues Logp

mla 018UnbenanntDSCN4292.JPGDSCN4294.JPGDSCN4315.JPGDSCN4302.JPGDSCN4327.JPGDSCN4346DSCN4284.JPGmla.JPG18-10-2018 21;19;34.jpgmla 3c.JPGmla augi.JPGDSCN4329.JPGDSCN4348.JPG18-10-2018 21;40;01.jpgDSCN4354.JPG3 Generationen Fadinger beim MLA:mla wagner.pngIMG_6920.JPG17-10-2018 08;52;31.jpgSendung hier aufrufen >>> Radio FRECH  sendet seit 20 Jahren u. a. auch vom MLA 

FRECH-Sendung mit MLA-Beitrag:  https://cba.fro.at/386331

und 20 Jahre FRO & FRECH:  https://cba.fro.at/383834

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2019:  wurden insgesamt 520 Projekte beim media literacy award [mla] 2019 eingereicht   …DSCN70691 DSCN70471 DSCN7051MLAAuch in diesem Jahr fand wieder eine Fachtagung statt.1 DSCN70711 DSCN7089KIKU wie immer dabei  …1 DSCN70961 DSCN7099FRECH-Sendung mit MLA-Beitrag:  https://cba.fro.at/431425

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

DER JUBILÄUMSAWARD

2o mla.JPGwoche 2029.JPGhttps://www.mediamanual.at/

Manfred Pilsz / MRG Linz Fadingerstraße

Hinweis nur für „Digital Naives“: Worte dieser Farbgebung verstecken Infos, Bilder …, die durch einen linken „Maus-Klick“  aktiviert werden können !

hier anklicken >>>>  RADIO-Sendung zu 20 Jahre MLA

MRG:  https://fm4tune.tumblr.com/

Praktische Medienerziehung  –  jenseits bloßer Gerätekunde  …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s